UND LOS!

Das alte Jahr ist endgültig zu Ende, die Weine wurden abgefüllt – also los geht’s, auf ein Neues!

Stillstand ist ja bekanntlich nicht gut, also haben wir uns ein neues Projekt gesucht, einen neuen Weinberg. Es sind zwei kleine geworden! Eine Parzelle mit 35 Jahre alten Riesling Reben und der Zweite, das ist spannend, weil leider viel zu oft als unmöglich abgetan – Gewürztraminer! Wir wissen, Gewürztraminer hat keinen allzu guten Ruf, aber ein gut gemachter BIO Traminer kann eine Wucht sein! Also haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Traminer wieder hoffähig zu machen – schauen wir mal, wie wir den hinbekommen.

ES GEHT VORAN!

Endlich, die oft gefürchteten Eisheiligen sind vorbei und haben uns zumindest keinen nennenswerten Frost mehr beschert. Unsere Frostruten müssen nun ab, damit die Rebstöcke ihre gesamte Energie in die eigentlichen Fruchtruten stecken können. Immer toll, wenn die Frostruten geschnitten werden, weil dann der Berg endlich richtig aufgeräumt ausschaut und man sich auf den Austrieb der Ruten freuen kann.